Kategorien
Kinostart der Woche News

Kinostart der Woche: The Old Oak

Liebe Freund:innen der Film- und Kinokultur, gerne weise ich Sie auf den Kinostart des Spielfilms „The Old Oak“ von Ken Loach hin, der heute im Verleih von Wild Bunch Germany in den deutschen Kinos startet. Ich konnte den Film schon auf der Filmkunstmesse Leipzig im September sehen und war begeistert. Prädikat: sehenswert!

Der Film vereint viele typische Motive und Stilmittel des Meister des britischen Sozialrealismus, den ich bei einem Kurzbesuch in Recklinghausen persönlich kennenlernen durfte. Zu vielen seiner Filme habe ich Kino-Seminare durchgeführt (u.a. im Rahmen von Kirche & Kino Recklinghausen), zu seinen beiden Filmen „Ich, Daniel Blake“ (2016) und „The Wind That Shakes The Barley“ (2006) habe ich für das Institut für Kino und Filmkultur (IKF) ein Film-Heft als pädagogisches Begleitmaterial erstellt.

Hier seht Ihr den Trailer des Films:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

The Old Oak: Offizieller deutscher Trailer (Wild Bunch Germany)
Kategorien
News Veröffentlichungen

Film-Heft zu „Holy Shit“

Für das Institut für Kino und Filmkultur (IKF) habe ich zum Dokumentarfilm „Holy Shit“ von Regisseur Rubén Abruña ein Film-Heft geschrieben, das Sie im Bereich „Veröffentlichungen“ als PDF-Datei herunterladen können. Der Film startet am 30. November im Verleih von Farbfilm Verleih in den deutschen Kinos.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Holy Shit: Trailer (Farbfilm Verleih)
Kategorien
Kinostart der Woche News

Kinostart der Woche: Ein ganzes Leben

Liebe Freund:innen der Film- und Kinokultur, gerne weise ich Sie auf den Kinostart des Spielfilms „Ein ganzes Leben“ von Hans Steinbichler („Das Tagebuch der Anne Frank“) hin, der heute im Verleih von Tobis in den deutschen Kinos startet. Wer – wie ich – die Bücher von Robert Seethaler schätzt, wird von dieser Adaption seines 2014 erschienenen Romans nicht enttäuscht: vor allem im zweiten Teil grandios gespielt von Hauptdarsteller Stefan Gorski als Andreas Egger, großartig visualiert von Kameramann Armin Franzen und mit einem der schönsten Filmzitate (nicht nur diesen Jahres) am Ende: „Und wenn ich nicht so müde wäre, dann könnt´ ich lachen vor reinem Glück.“ Großes Kino!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ein ganzes Leben: Trailer (Tobis)
Kategorien
Veranstaltungen

Kirche und Kino RE: Programm 2023-2

Die ökumenische Veranstaltungsreihe Kirche und Kino Recklinghausen hat heute mit einer Pressemitteilung das Programm für das zweite Halbjahr 2023 vorgestellt. Die fünf Filme und Termine: „Divertimento – Ein Orchester für alle“ (Marie-Castille Mention-Schaar) am 16. August, „20.000 Arten von Bienen“ (Estibaliz Urresola Solaguren) am 6. September, „Living – Einmal wirklich leben“ (Oliver Hermanus) am 18. Oktober, „Sieben Winter in Teheran“ (Steffi Niederzoll) am 15. November und „Frankie Five Star“ (Birgit Möller) am 6. Dezember. Als Sondervorstellung des Kirchlichen Filmfestivals findet am 29. Oktober die Kino-Premiere des Hybridschauspiels „Roter März“ von Günter Adnan Köse statt. Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer, den Sie hier als PDF-Datei herunterladen können. Bei allen Veranstaltungen werde ich – wie schon seit 2002 (!) – in den Film einführen und das anschließende Filmgespräch moderieren.

Kategorien
News Veröffentlichungen

Film-Heft zu „Unser Fluss… Unser Himmel“

Für das Institut für Kino und Filmkultur (IKF) habe ich zum Spielfilm „Unser Fluss… Unser Himmel“ von Regisseurin Maysoon Pachachi ein Film-Heft geschrieben, das Sie im Bereich „Veröffentlichungen“ als PDF-Datei herunterladen können. Der Film startet am kommenden Donnerstag, den 6. Juli, im Verleih von barnsteiner-film in den deutschen Kinos. Exklusiv für das Film-Heft hat Schauspielerin Meriam Abbas einen Beitrag zum Film verfasst, in dem sie ihre besondere Beziehung zu diesem Film beschreibt. Herzlichen Dank!

Kategorien
News Veröffentlichungen

Kino & Curriculum zu „Divertimento“

Für das Institut für Kino und Filmkultur (IKF) habe ich zum Spielfilm „Divertimento – Ein Orchester für alle“ von Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar („Der Himmel wird warten“, „Die Schüler der Madame Anne“) eine „Kino & Curriculum“-Ausgabe geschrieben, die Sie im Bereich „Veröffentlichungen“ als PDF-Datei herunterladen können. Der Film startet am 15. Juni im Verleih von Prokino Filmverleih in den deutschen Kinos.

Kategorien
News Veranstaltungen

DGB-Filmgespräch am 9. Juni 2023

Bereits zum 25. Mal wird in diesem Jahr der DGB-Filmpreis im Rahmen des 33. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney verliehen. In diesem Jahr sind folgende fünf Filme nominiert: „A Bunch of Amateurs“ von Kim Hopkins, „Elaha“ von Milena Aboyan, „Norwegian Dream“ von Leiv Igor Devold, „Semret“ von Caterina Mona und „When Spring Came To Bucha“ von Mila Teshaieva & Marcus Lenz.

Wie in den vergangenen Jahren werde ich im Rahmen des DGB-Filmgesprächs die nominierten Filme anhand von Ausschnitten und Interviews vorstellen. Das Filmgespräch, das am 9. Juni von 14.00 bis 16.00 Uhr im vhs Forum Emden stattfindet, bietet Wissenswertes rund um Themen und Gestaltung der nominierten Filme. Der Eintritt zum Filmgespräch und der anschließenden „Blauen Stunde“ im Café Henri’s ist frei.